Unternehmensbeschreibung

1898 in Nagoya, Japan, gegründet, ist die Okuma Corporation, ein weltweit führender Hersteller von CNC-Werkzeugmaschinen. Okuma ist der einzige Anbieter der Branche, der die CNC-Maschine, den Antrieb, den Motor, den Encoder, die Spindel und die CNC-Steuerung aus einer Hand herstellt. Diese „Single Source“-Philosophie sorgt für perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten und garantiert höchste Qualität und Langlebigkeit für Okuma Werkzeugmaschinen.

Mit einem umfangreichen Produktportfolio bietet OKUMA  die richtige Werkzeugmaschine für jede Anwendung:
  • Drehmaschinen
  • Dreh-/Fräszentren
  • Bearbeitungszentren
  • Schleifmaschinen
  • Portalfräsmaschinen
  • und integrierte Automationslösungen

Seit 1976 ist die Okuma Deutschland GmbH, eine 100%-ige Tochter der Okuma Europe GmbH, bundesweit für den Vertrieb und Service der Okuma Werkzeugmaschinen zuständig.
Mit umfangreichen Dienstleistungen im Pre- und After-Sales Bereich bieten wir unseren Kunden einen Rund-um-Service für ihre Okuma Werkzeugmaschine: Wir erstellen in Zusammenarbeit mit unseren Technologiepartnern individuelle Maschinenkonzepte für anspruchsvolle Produktionsabläufe, kümmern uns mit über 40 Technikern bundesweit um schnelle Unterstützung bei Reparatur, Wartung und Instandhaltung und bieten mit unserer Okuma CNC-Akademie ein umfangreiches Schulungsprogramm an.

Unternehmensdaten
Supplier logo
Okuma Deutschland GmbH

Donatusstraße 24
50767 Köln

www.okuma.eu

Okuma Genos M460V-5AX

5-Achs Bearbeitungszentrum

Baujahr: 2019
Steuerung: OKUMA OSP-P300MA

Okuma LB3000 EX II MC 1000

CNC Drehmaschine

Baujahr: 2019
Steuerung: OKUMA OSP-P300LA

Okuma Genos L-2000-e

CNC Drehmaschine

Baujahr: 2018
Steuerung: OKUMA OSP-P300LA